2017 - Dies und das!

Liebe Gäste

Mein letzter News-Eintrag war Ende 2016, was schon eine gefüllte Ewigkeit her ist. Das es so lange zu keinem Eintrag kam, war nicht zuletzt, weil leider die App nicht mehr funktioniert, in der ich die News aus meiner Welt eingetragen habe, aber natürlich auch, weil ich mich zu den Glücklichen schätzen darf, die sehr beschäftigt mit viel Arbeit sind.

Nun, in diesem Jahr hatte ich bereits viele Hoch und Tiefs. Ich musste mich von einigen meiner Lieblinge trennen, durfte aber auch wieder neue tolle Vierbeiner in meinem Stall Willkommen heissen.

Momentan sind folgende Pferde in meinem Stall:

  • Jeronimo Horta Z: Der grossrahmige Schimmel macht mir sehr viel Freude. Mit seinem Körper hat er mit seinen zarten 6 Jahren noch seine ups and downs und braucht noch seine Zeit. Im Parcours weiss er allerdings genau was sein Job ist und bringt zuverlässig seine Nullrunden und seine Flots nach Hause. (Bild 1)

  • Vancouver: Der 8-jährige Wallach ist seit April bei mir und hat bereits eine beeindruckende Entwicklung hinter sich. Wir finden immer mehr zusammen und sind inzwischen bis 135 klassiert. (Bild 2)

  • Cosimo: Mein kleines Baby, den ich seit er dreieinhalb ist habe, (mit einem Unterbruch für eine Weidepause), ist auch mit seinen 6 Jahren immer noch in Kinderschuhen. Er wird behutsam aufgebaut und zeigt grossartige Qualität am Sprung. (Bild 3)

  • Gert & Hamlet Englegarden: Die beiden Youngster im Besitz einer norwegischen Familie sind zur Ausbildung bei mir. Während Gert bereits Klassierungen vorweisen kann und zum Verkauf angeboten wird, ist Hamlet noch im Kindergarten und übt fleissig das ABC. Ein Concours hc haben wir in Gossau bestritten und sie hat es toll gemeistert.

  • Best Boy: Der hübsche Fuchs ist ein Ferienpferd und verbringt seine Zeit bis Anfang September bei mir. Danach ist diese Box wieder frei für ein neues Berittpferd.

  • Evita & Cooper: Diese beiden Pferde gehören meinen Pensionären Daniela Meier mit Ihrer Tocher Marinja Principe. Sehr angenehme Pferde und Besitzer.

Für das Wohlergehen der Pferde gibt es neben mir, Liga, eine junge Frau aus Lettland, die einen Top-Job ausübt! (Bild 6)

Nebst den Pferden im Stall reite ich weitere Pferde zwecks Abwesenheit der Besitzer. Regelmässig kommt Annette mit ihrer Clera genannt Grümscheli (Bild 7) vorbei, damit wir üben können für unsere Einsätze am Concours. Sie hat sich als Schleifenpony bewiesen und macht mir und Ihrer Besitzerin riesen Freude.

Mein Pensum wird ausgefüllt (oder manchmal auch überfüllt ;) mit Training für meine Schülerinnen. Es freut mich immer sehr, zufriedene Gesichter nach einem vollbrachten Training zu sehen und natürlich krönt es die getane Arbeit, wenn auch noch tolle Resultate bei Turnieren herausschauen!

Meine momentane Situation befindet sich leider in einem Tief. Ich habe mich sehr gefreut über die weiteren Einsätze in Hüntwangen und vorallem Humlikon, doch nun hat mir ein Unfall am Dienstag einen Strich durch die Rechnung gemacht. Ich habe mich bei einem Unfall (mit Pferd) am Bein verletzt und falle eine Weile aus. Sehr ärgerlich! Nicht zuletzt habe ich mir deshalb nun die Zeit genommen, diesen Text zu schreiben und meine Gäste auf den neusten Stand zu bringen! ;)

Seit Dienstag bin ich nun am Humpeln und ich bin absolut berührt über die grosse Hilfsbereitschaft vieler Leute! Grosses Danke an alle, die mir die letzten Tage so grosszügig geholfen haben!

Bis bald, Melanie

PS Ich werde versuchen, nun wieder regelmässige Einträge zu schreiben. :)

Featured Posts
Beiträge demnächst verfügbar
Bleiben Sie dran...
Recent Posts
Archive
Search By Tags
Noch keine Tags.
Follow Us
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square