Das Team der MA Sportpferde

 

Neben den beiden Inhabern Melanie Mändli und André Garnier der MA Sportpferde GmbH, den Pferden, den Pferdebesitzern, Hufschmieden, Tierärzten, Chiropraktikern, Zahnärzten, Partnern, usw besteht unser kleines Team aus unseren Mitarbeiterinnen Eden, Claudia und Seraina, die täglich zum Wohle der Pferdes arbeiten und nicht vergessen werden darf natürlich Zoe, die seit 2009 an unserer Seite ist.

Eden Wesseling
Mitarbeiterin

Eden hat 2 Jahre von 2018-2020 bei mir gearbeitet. Danach hat sie eine neue Herausforderung angenommen. Seit dem 1. Juni 22 dürfen wir sie wieder zu unserem Team zählen und sind sehr froh darüber. Eden arbeitet fleissig, selbständig und reitet sehr gut. Sie ist eine grosse Bereicherung und Entlastung für uns, da wir sie überall ohne Bedenken einsetzen kann. Ihre ruhige Art gefällt den Pferden, sie sind entspannt und zufrieden. 

Claudia Valli
Mitarbeiterin
002dd85c-6e52-437e-828a-af40bf6eccba.JPG

Claudia hat ihre Arbeit bei uns im April 22 aufgenommen. Die Italienerin hat eine angenehme und freundliche Art, arbeitet effektiv und fleissig. Sie hat sich sehr schnell ins Team integriert und kennt ihren Job. Claudia ist hauptsächlich "am Boden" beschäftigt, obwohl sie seit ihrer Kindheit reitet, ist ihr die Reiterei nicht so wichtig, ihr gefallen die anderen Aufgaben genauso gut. Danke an Claudia, dass auch sie in unserem Team ist und sich das Wohl unserer Pferde kümmert. 

1c47bbf9-2925-429a-a613-08c0a1b08877.JPG
Seraina Disch
Praktikantin / Aushilfe
Zoe
Jack Russel Hündin

Seraina hat nach dem Gymnasiumabschluss im Sommer 2021 ein 1 jähriges Praktikum absolviert. Obwohl sie noch sehr jung ist, kann man sich 100 % auf sie verlassen und mit ihrer gefühlvollen Art, kann man ihr jedes Pferd ohne Bedenken zum Reiten geben. Ihr Praktikum endet im Sommer, damit sie sicher ihrem Studium widmen kann. Seraina wird uns aber Teilzeit zur Aushilfe noch erhalten bleiben, was uns unheimlich freut. Danke für deinen grossartigen Einsatz!

Gehört seit ihrer Geburt 2009 zu mir und somit zu meiner Familie und auch zum Team. Leider hat sie noch nicht gelernt wie man Besen und Mistgabel benutzt. Ihre Hauptbeschäftigung ist schlafen und spielen. Sie ist die grosse Schwester von klein Amélie und passt immer gut auf sie auf.